Raumteile - 1991

sind raumgreifende Untersuchungen zum Thema Wand - Mauer - Dimension. Die Objekte arbeiten mit der RaumVorstellung und RaumErfahrung des Betrachters.
Ausgehend vom Objekt als Eckpunkt zweier Mauern, sind die bezeichneten Dimensionen nur schwer vorstellbar.

Die Sense fertigte die Arbeiten aus Heraklit-Platten, einem handels├╝blichen Baumaterial, verputzte und beschrieb sie.

Die Objekte wurden u.a. in der Ausstellung Sehen und Sprechen im Wittgenstein-Haus in Wien gezeigt. Kurator war Karl Heinz Bloyer.
Zur Ausstellung entstand ein Katalog.

1  Raumteil100 web.jpg
2  Raumteil88 web.jpg
4  Raumteil92 web.jpg
5  BRaumteil87 web.jpg
6  Raumteil89 web.jpg
7  Raunteil93 web.jpg
8  Raumteil95 web.jpg

Schnitte in Assoziation zu den Cuttings von Gordon Matta Clark und kleinformatige Arbeiten.

10  Raumteil96 web.jpg
11  Raumteil97 web.jpg
12  Raumteil99 web.jpg
13  Raumteil98 web.jpg